continue reading hover preload topbar hover preload widget hover preload

DVD-Review: English Babu,Desi Mem-Der Junge aus England und das indische Mädchen

Shahrukh Khan in einer Doppelrolle.Einmal als junger Hari Mayur. Der flieht vor einer Zwangsheirat von London nach Indien. Als sein Flugzeug vor der Küste abstürzt, wird er für tot erklärt. Doch ganz so schnell ist Hari nicht unterzukriegen. Die schöne Atariya findet ihn am Strand und pflegt ihn gesund. Der Beginn einer großen Liebe, die beiden heiraten. Kurz nach der Geburt ihres Sohnes Nandu kommt das Paar bei einem tragischen Unfall ums Leben.

Acht Jahre später geht es Nandu (Sunny Singh) bestens. Er hat in Atariyas Schwester eine liebevolle Pflegemutter gefunden. Ihr Name ist Bijuriya (Sonali Bendre). Im ganzen Ort ist sie als der Star des örtlichen Nachtclubs bekannt, eine begnadete Tänzerin und Sängerin. Damit verdient sie den Lebensunterhalt für sich und den kleinen Nandu. Eines Tages hört Vikram, der reiche jüngere Bruder (Shahrukh Khan) daß Hari nicht Tot war sondern in Indien lebte. Dort erfährt er daß sein Bruder einen Sohn hatte. Er ist sehr erfreut über seinen  Neffen, doch von dessen Ziehmutter ist er schlichtweg entsetzt! Wie kann das Kind bei einer Nachtclub-Tänzerin aufwachsen? Vikram will den Jungen nach England bringen und wieder schäumen die Gefühle über. Es beginnt ein Kampf zwischen Vikram und Bijuriya um das Kind, bei dem kein schmutziger Trick ausbleibt, doch ist es wirklich so, dass sich beide nicht ausstehen können? Vikrams und Bijuriyas gemeinsamer Anwalt hat da so seine eigenen Ansichten und steuert geschickt das Boot durch den Sturm, immer in der Hoffnung, dass beide sich ihrer gegenseitigen Zuneigung bewusst werden und irgendwann den Hafen der Liebe ansteuern. Die Lage allerdings scheint aussichtslos…

Bollywood-Box Wertung:6,5/10

Erscheinungsjahr:1996

Länge:163 Min.

Categories: Bollywood FilmePosted on: 28th Oktober 2008 by: Tiger42
Respond
  • Leave a Reply


    Required fields are marked *