continue reading hover preload topbar hover preload widget hover preload

DVD Review:Chamatkar-Der Himmel führt uns zusammen

Sunder Srivastava (Shahrukh Khan) ist ein junger Hochschulabsolvent, dessen Berufung es ist, den Lebenstraum seines Vater zu erfüllen und eine Schule in seinem Heimatort zu erbauen. Doch ihm fehlt das Geld für das Vorhaben. Sunders Kindheitsfreund Prem, ein erfahrener Hochstapler der in Bombay tätig ist, überredet den gutgläubigen Sunder, sein Land zu beleihen und nach Dubai zu fliegen. Prem verspricht Sunder einen gut bezahlten Job als Lehrer in Dubai, der Sunder genug Geld einbringen wird, seinen Plan innerhalb zwei Jahren in die Tat umzusetzen. Sunder kommt nach Bombay um Prem zu treffen. Doch der ist verschwunden mit seinem Geld.Dann wird ihm auch noch sein restliches Geld und sein Gepäck gestohlen. Um das Pech perfekt zu machen, findet Sunder einen Entschuldigungsbrief in dem Prem ihm mitteilt, dass er seine 10.000 Rupien verbraucht hat, um selbst nach Dubai zu gehen und sie ihm eines Tages zurückzahlen will.Völlig verzweifelt ohne Hotelzimmer und Geld für Essen hat Sunder auf dem Friedhof eine sonderbare Erscheinung.

noch schlechter gehts kaum,armer Shahrukh

Bollywood-Box Wertung:5/10

Erscheinungsjahr:1992

Länge:195 Min.

DVD-Review:Paheli-Die Schöne und der Geist

Lachchi (Rani Mukherjee) wird mit dem Sohn eines reichen und geizigen Händlers verheiratet. Ihr  Ehemann Kishan (Shahrukh Khan),  beachtet sie schon in der Hochzeitsnacht kein bisschen. Da er viel mehr an Geld interessiert ist, verreist er für fünf Jahre um Geld zu machen und bricht damit Lachchis Herz. Sie findet eine Stütze in Kishans Schwägerin Gajrobai (Juhi Chawla).
Doch plötzlich taucht Kishan wieder auf, worüber sie überglücklich ist. Er erklärt ihr, dass er in Wirklichkeit ein Geist sei und der echte Kishan wirklich für fünf Jahre weg sei. Doch der Geist habe sich so stark in Lachchi verliebt, dass er die Gestalt von Kishan angenommen habe. Lachchi muss sich nun entscheiden, ob sie fünf Jahre mit dem Geist ihres Mannes zusammen sein will, oder ob sie ihn zurückweist.
Sie entscheidet sich für den Geist, aber wird das gut gehen?

Paheli (übersetzt: Rätsel) ist ein sagenhaft schönes Märchen, mit bunten Farben und zauberhaften Liedern. Es ist eine Geschichte mit viel Fantasie, aber dennoch ein Liebesfilm.

Einziger Wemutstropfen:Der Schnurrbart von Shahrukh 😉

Bollywood-Box Wertung:8/10
Erscheinungsjahr:2005
Länge:137 MIn.